Sie sind hier: Startseite > News

"Schwäche zeigen ist kein unbedingtes No Go"

Andreas Bastian sprach mit Dorothea Dühr, Journalistin,
Beraterin und Coacherin für Unternehmenskommunikation
von PUBLIC VOICES über das Coachen von Menschen
auf dem Weg zu einem authentischen Auftritt.

 

Seconds: Authentizität. Wenn man davon ausgeht, dass es sich bei diesem Begriff um Ungekünsteltes und Unverbogenes handelt im Sinne von echt, lässt sich das tatsächlich erlernen?

 

Dorothea Dühr: Ja! In intensiven Einzelcoachings mit dem Auftritt auf einer Theaterbühne, mit einem Fernsehteam und einem Training, das hilft eigene Authentizität in die persönliche Auftrittssituation zu transportieren. In den Einzelcoachings erleben die Teilnehmer die Welt der Bühne und ein für sie passendes Trainings-Konzept. Mit einem Körpertraining, intensiven Einzelreflexionen zur Rhetorik und zu den eigenen erarbeiteten Reden und Präsentationen. Zur Authentizität selbst finde ich ein Zitat von Hermann Hesse passend: „Das Echte, das Gute ist nie Mode gewesen, aber es lebt.“

 

Seconds: Wie muss man sich das vorstellen, den richtigen Auftritt zu landen?

 

Dorothea Dühr: Überzeugen! Die Menschen, die Mitarbeiter oder ein Publikum für sich gewinnen. Einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Aus meiner Sicht schafft man dies am erfolgreichsten auf der Basis eines fundierten Fachwissens und Authentizität. Dieses Wort ist vielleicht ein inzwischen etwas überstrapazierter Begriff, aber die Wirksamkeit ist ungebrochen. Ich habe immer wieder erlebt, dass Menschen mit unterschiedlichsten Lebenswegen und Erfahrungen ihre Ausstrahlung durch eine gezielte Körperarbeit, durch mentales Training, durch Übungen an der Rhetorik und dem Training auf einer Bühne sich ungeheuer entwickeln können. Dazu gehört auch die inhaltliche Arbeit ihrer Präsentationen oder Ansprachen. An einem bestimmten Punkt strahlen sie das aus, was sie sind und was sie können. Sie wirken echt. Und damit auch überzeugend.

 

Seconds: Für welche Zielgruppe ist das Coaching gedacht?
Das Coaching richtet sich an Menschen, die Ihre Ausstrahlungskraft
verbessern möchten, oder auch an Menschen, die Ausstrahlungskraft besitzen, sie jedoch vielleicht unter manchen Umständen für einige Zeit verlieren. Die Methodik ist geeignet für Führungskräfte im mittleren und gehobenen Management, Geschäftsführer von mittelständischen Unternehmen, Inhaber und
Geschäftsführer von Start-ups sowie für Selbstständige
und generell für Menschen, die ihre Ausstrahlungskraft
verändern, verbessern oder vertiefen möchten.

© PUBLIC VOICES 2018